dartscheibe_bedrucken_lassen

Personalisierte Dartscheibe selbst gestalten – Ganz einfach die eigene Dartscheibe bedrucken lassen

Ich war auf der Suche nach einer neuen Steeldartscheibe und bin dabei über das Angebot von myDartpfeil gestolpert. Eine personalisierte Dartscheibe klang für mich sehr cool. Da ich auch schon meine eigenen Dartpfeile konfiguriert habe, war ich gespannt, wie die Qualität der Scheibe ist und wie sich das Board beim Spielen verhält. In diesem Dartscheiben Test beleuchte ich, was mir an der Steeldartscheibe gefallen hat und was nicht und für wen ich das Board empfehlen würde. Die Dartscheibe selbst gestalten ist jedenfalls super einfach und ich habe mir eine Dartscheibe bedrucken lassen – seht selbst:

dartscheibe_bedrucken_lassen

 

Personalisierte Dartscheibe selbst gestalten – So einfach gehts:

Zu Beginn der Gestaltung legt ihr fest, in welcher Zone der Dartscheibe ihr euren Text haben wollten. Die Zone 1 befindet sich zwischen den Nummern 12-18 – also an der oberen Seite des Dartboards. Die Zone 2 liegt zwischen den Feldern 7 und 2 und somit an der unteren Seite der Scheibe. Für einen kleinen Aufpreis könnt ihr auch beide Zonen bedrucken lassen.

Die Textlänge ist natürlich nicht uneingeschränkt möglich. Ansonsten würde der Text zu klein werden oder das ganze Board wäre voll mit Schrift. Somit müsst ihr euch mit maximal 25 Zeichen pro Zone zufrieden geben. Das sollte aber in den meisten Fällen ausreichen.

Zudem habt ihr eine weitere Auswahlmöglichkeit. Ihr könnt euch zwischen unterschiedlichen Farben für den Druck entscheiden. Von Blau, Weiß, Silber bis hinzu Pink ist hier alles möglich. Nur Schwarz werdet ihr hier nicht finden. Schwarz auf Schwarz ist halt einfach nicht ideal.

personalisierte_dartscheibe

 

Cool wäre es, wenn man direkt im Bild sehen könnte, wie das Design aussieht. Es gibt zur Zeit keine Vorschau der Änderungen / Anpassungen. Im Dartpfeil Konfigurator wurde dies jedenfalls schon sehr geil umgesetzt. Somit ist es bestimmt nur noch eine Frage der Zeit, bis es auch hier eine Live-Vorschau gibt.

Zum Ende des Prozesses muss man die konfigurierte Dartscheibe nur noch in den Warenkorb legen und das ganze ist innerhalb von 4-5 Werktagen bei euch. Hier seht ihr das Ergebnis:

darts_at_home_dartscheibe

 

Qualität und Verarbeitung

Ich habe mich vor der Bestellung mit dem Support-Team in Verbindung gesetzt, da ich wissen wollte, was für eine Dartscheibe mich erwartet. Auf den Bildern waren unterschiedliche Varianten zu sehen. Einerseits eine Scheibe mit einem Spider, welcher keine Klemmen besitzt und somit sehr tief im Board verankert war – ähnlich dem Winmau Blade 5. Andererseits eine Scheibe mit einem etwas dickeren Draht, der der Winmau SFB Pro ähnelt.

Der Support bestätigte mir die etwas dickeren Drähte. Mittlerweile wird auch nicht mehr mit den dünneren Spider geworben, was ich gut finde. Somit kommt es nicht zu Enttäuschungen bei den Kunden bzw. zu anderen Erwartungen.

Dass das Winmau SFB Pro Board gut für Anfänger ist, habe ich ja schon in meinem ausführlichen Winmau Dartscheiben Vergleich herausgestellt. Und auch das Board von myDartpfeil kommt an diese Qualität heran.

Das Sisal ist gut verarbeitet und hält sicher sehr viele Partien Darts aus. Die Wurflöcher konnte ich natürlich sehen, diese wurden aber nach einiger Zeit immer kleiner. Die Farben der einzelnen Felder sind schön kräftig und somit gut zu erkennen.

Auch der Zahlenring ist sehr gut lesbar. Im Vergleich zum Blade 5 sehe ich hier nur den Unterschied, dass die Zahlen nicht weiß angestrichen wurden. Um auch sehr lange mit dem Board Spaß zu haben, ist es möglich den Zahlenring zu verschieben und somit das Board zu drehen. Eine gleichmäßige Abnutzung kann somit gewährleistet werden.

vergleich_winmau_personalisierte_dartscheibe

Vergleich der personalsierten Dartscheibe mit der Winmau Blade 5

Kommen wir nun zum Spider: Profis und ambitionierte Hobbyspieler wird der Draht nicht komplett glücklich machen. Dafür ist er einfach einen Tick zu dick und sorgt doch für ein paar mehr Bouncer. Wer sich aber gerne eine Dartscheibe bedrucken lassen möchte, der findet hier durchaus ein gutes Produkt. Man sollte nur keine Blade Qualität erwarten. Wie ich das Team von myDartpfeil kenne, arbeiten sie aber bestimmt schon an der Verbesserung des Produktes und kommen bald mit einer Version für Profis auf den Markt.

Die Installation möchte ich euch nicht vorenthalten. Es wird alles mitgeliefert was ihr braucht, um die Dartscheibe aufzuhängen. An der Rückseite müssen die 3 Abstandshalter leicht angehämmert werden. Um die Dartscheibe zu dämmen, habe ich zudem noch Möbelgleiter druntergeklebt. Auch für die Wandhalterung ist alles dabei. Zwei Schrauben welche man ggfs. noch mit Dübeln versehen muss. Ich habe das jedenfalls gemacht, da meine Wände recht porös wirken.

Spielverhalten

Ich empfinde das Sisal als mittel-hart, so dass die Pfeile gut stecken bleiben. Die Lautstärke fand ich sogar etwas geringer als bei der Blade. Ich habe meine Wurfhärte einige male variiert und konnte keine Nachteil feststellen.

Nicht ganz ideal war die Anzahl der Bouncer. Diese war doch um einiges höher als bei der unerpersonalisierten Blade 5. Ich empfand es nicht als besonders störend – aber für Leute die hier empfindlich sind, ist es wahrscheinlich nicht ideal.

myDartpfeil Dartscheibe bedrucken lassen – Das Fazit

Für wen ist die Dartscheibe nun also geeignet? Ich bezeichne mich als Hobbyspieler und kam mit dem Board gut zurecht. Klar – es gibt ein paar mehr Bouncer. Falls einem das wichtig ist, wird man wahrscheinlich zur Blade 5 greifen. Zudem habe ich die Hoffnung, dass es hier noch eine zweite Variante geben wird, mit einem etwas dünneren Spider.

Wer aber auf der Suche nach einer personalisierten Dartscheibe ist, bekommt hier ein gutes Produkt. Die Verarbeitung ist gut, am Spielverhalten hatte ich wenig auszusetzen und die Langlebigkeit ist durch die Rotation des Zahlenrings gewährleistet.

Ideal ist das Board sicher für Geschenke zum Geburtstag, als Abschiedsgeschenk eines Dartsverrückten oder aber auch bei der Firmenfeier als Weihnachtsgeschenk für jeden Mitarbeiter (mit eigenem Namen drauf). Hier kann man sich ausleben und der Person ein wirklich einzigartiges Geschenk machen, mit dem er, seine Freunde oder Kollegen auch langfristig Spaß haben.

 

 

 

Sharing is caring!

Veröffentlicht in Dartscheiben.