Softdarts

Beim Darts unterscheidet man zwischen Softdarts und Steeldarts. Softdarts wird auf elektronischen Scheiben gespielt. Anders als bei einem herkömmlichen Dart-Match müssen die Darts also auch nicht aus Stahl bestehen und genau dieser Punkt macht den entscheidenden Unterschied der beiden Dart-Versionen aus. Beim Softdarts müssen die Punkte nicht selbst gezählt werden, denn dies übernimmt zuverlässig ein integrierter Computer für die Spieler.

Die unzähligen verschiedenen Varianten machen es insbesondere für Laien ziemlich schwer, sich für bestimmte Softdarts zu entscheiden. Natürlich spielen nicht nur visuelle Aspekte eine entscheidende Rolle, sondern eher die funktionellen Eigenschaften bestimmen über einen zuverlässigen und langlebigen Softdarts. Damit es nach dem Kauf zu keinen bösen Überraschungen kommt, ist es demnach wichtig, sich im Vorfeld umfassend zu informieren. Alle wichtigen Informationen, um den passenden Pfeil zu finden, findest Du hier:

12 McDart Brass Darts +100 Spitzen + 30 Flights
Preis: 13,70€
Zuletzt aktualisiert am 12.10.2017

 

Soft Dartpfeile und ihre Beschaffenheit

Genau wie normale Dartpfeile bestehen auch Softdarts aus vier Einzelteilen:

1. Die Spitze

Während die Spitze bei normalen Dartpfeilen aus Stahl bestehen, besteht die Softdarts-Spitze aus robustem Kunststoff.

2. Barrel

Als Barrel bezeichnet man den Griff des Softdarts. Die Griffe unterscheiden sich in der Länge und dem jeweiligen, damit verbundenen Eigengewicht. Zudem sind sie in verschiedenen Formen zu haben und können aus Messing, Nickel oder Wolfram bestehen. Es gibt sie mit oder ohne Riffelung und auch in der Dick unterscheiden sich die einzelnen Modelle. Geriffelte Barrells sind für dich etwa ideal, wenn du schnell und stark an den Händen schwitzt, denn diese verhindert, das die der Pfeil ungewollt aus der Hand rutschen kann.

3. Schaft ( im englischen Shaft )

Hierbei handelt es sich das Teil, welches für die Verbindung zwischen dem Barrel und dem Fligh sorgt. Der schaft ist für die Stabilisierung der Flugbahn verantwortlich. Je länger der Shaft ist, desto stabiler lässt sich in der Regel auch die Flugbahn bestimmen, allerdings kann ein zu langer Schaft auch runterhängen und so schnell die Kunststoffspitzen beschädigen. Allerdings kann durch diesen Umstand auch wiederrum der nächste Softdarts besser platziert werden, sodass quasi mehrere Pfeile übereinander Platz haben. Die meisten Shaft-Teile bestehen aus Aluminium, was jedoch den Nachteil mitbringt, dass diese schnell verbiegen können. Modelle aus Kunststoff sind hier die bessere Wahl, denn diese gelten als enorm stabil und verbiegen nicht.

4. Flight

Der Flight ist praktisch das Endstück des Pfeils und er dient zur Flugstabilisierung.

 

Soft Dartpfeile kaufen – Worauf Du achten solltest

Durch die wirklich große und breite Angebotspalette an Dartpfeilen ist die Auswahl für das richtige Modell natürlich nicht immer leicht. Dennoch kannst an einigen Kriterien erkennen, ob dich der gewünschte Dartpfeil auch tatsächlich für dich eignet. Rein optisch unterscheiden sich die Softdarts natürlich in den Formen und Farben. In der Regel wird der passende Pfeil anhand des Gewichtes ausgesucht. Modelle, die unsicher in der Hand liegen oder wo bereits beim Zielen Schwierigkeiten auftreten, eignen sich sicherlich nicht für den langfristigen Gebrauch.

Eine stabile Flugbahn ist hier natürlich entscheidend für deinen Erfolg im Dart. Des weiteren spielt beim Kauf der Soft Dartpfeile auch der Preis eine entscheidende Rolle und unabhängig davon, ob Du auf diesem Gebiet Neuling oder ambitionierter Spieler bist – die Unterschiede wirst Du schnell feststellen. Da sie Spitzen der Pfeile beim elektronischen Dart aus Kunststoff bestehen, können diese natürlich sehr schnell abbrechen oder verbiegen. Deshalb solltest Du immer genügend Ersatzspitzen Zuhause haben, damit im Fall der Fälle für Nachschub gesorgt ist. Einige Hersteller bietet hier spezielle Großpackungen an, mit denen Du zusätzlich Geld einsparen kannst.

 

Fazit

Softdarts wird von Jahr zu Jahr beliebter und so gibt es für jeden Spielertyp die passenden Soft Dartpfeile. Wenn Du beim Kauf einige Kriterien beachtest, wirst auch Du sicherlich solide und langlebige Modelle finden, die deinen persönlichen Vorstellungen ideal entsprechen können.

  1. Bestseller Nr. 1
  2. Bestseller Nr. 2
  3. Bestseller Nr. 3