Dartteppich

Dart ist ein beliebter Sport und vom Kinderzimmer über die Lieblingskneipe bis hin zu professionellen Austragungsorten gibt es viele verschiedene Formen, die praktiziert werden. Doch nicht nur die Spielvarianten unterscheiden sich voneinander, auch die verschiedenen Dart Matten sind von unterschiedlicher Qualität und nicht unbedingt für jeden Einsatz geeignet. Wenn Du auf der Suche nach einer guten Übersicht über die verschiedenen Möglichkeiten bist und dich näher über Darts Oche, die passende Dart Abwurflinie und weitere Details des Dartsports informieren möchtest, dann wird dir der folgende Text eine gute Grundlage dafür bieten.

 

Der perfekte Dartteppich – So wählst Du das richtige Material

In der Regel wird bei einer modernen Dart Matte entweder als Material Gummi verwendet oder es handelt sich um einen Dartteppich, der aus synthetischen Materialien besteht. Welche Variante dabei für Deine Bedürfnisse am besten ist hängt immer davon ab, wo die Dart Matte eingesetzt werden soll: Möchtest Du sie zum Beispiel im Partyraum beziehungsweise im Partykeller verwenden, so stellt sie die beste Wahl dar. Auch in Gastronomiebetrieben sind oftmals solche Modelle anzutreffen, da sie leicht zu reinigen sind und ein feucht-fröhlicher Abend kein Problem darstellt. Ein weiterer Vorteil der Gummi-Modelle ist, dass sie problemlos auf so ziemlich allen Böden eingesetzt werden können und der Bodenbelag kein Hindernis darstellt.

Etwas vorsichtiger sollte der Einsatz eines Dartteppichs gewählt werden, denn mit Feuchtigkeit gehen diese Modelle nicht gut um und auch hartnäckigere Schmutz – wie zum Beispiel Essensreste oder Straßenschmutz – lassen sich nur schwer entfernen. Deshalb sind diese Modelle eher für private Haushalte geeignet und werden oftmals in Kinder- oder Wohnzimmern verwendet. Wer einen relativ glatten Bodenbelag wie zum Beispiel Laminat besitzt, der sollte darauf achten, dass der Dartteppich auf der Rückseite eine Gummifläche oder spezielle Gumminoppen besitzt, damit die Dart Matte nicht wegrutschen kann. Auch Hunde, Katzen und andere Haustiere könnten ein Problem für den Dartteppich darstellen, da sie in der Regel doch viel Schmutz in die Wohnung bringen.

 

Die Darts Oche – Darauf solltest Du achten

Mit dem Begriff “Darts Oche” meint der professionelle Dartspieler die Dart Abwurflinie und je nach gewähltem Matten-Modell gibt es durchaus Unterschiede. Profi-Spieler und auch viele Gastronomiebetriebe setzen auf eine erhöhte Darts Oche, während im privaten Umfeld eher ein solcher Zusatz die Ausnahme von der sprichwörtlichen Regel ist. Der Vorteil einer erhöhten Dart Abwurflinie ist einerseits, dass potentielle Schiedsrichter genau gesehen können, ob der richtige Abstand zur Dartscheibe auch tatsächlich eingehalten wird.  Andererseits gibt es ein klares Feedback für die Dartspieler selbst, die so erkennen, ob sie die Linie schon übertreten haben oder richtig stehen. So wird einfach der linke beziehungsweise rechte Fuß so positioniert, dass er direkt an der erhöhten Darts Oche steht. 

So wird die Abwurfposition schnell und unkompliziert gefunden.  Solche Modelle sind allerdings in der Regel etwas teurer als die einfacheren Varianten, die lediglich über eine aufgemalte Linie verfügen. Auch diese Variante funktioniert natürlich problemlos und erfüllt ihren Zweck voll und ganz. Außerdem macht es im privaten Umfeld auch keinen wirklichen Unterschied, ob der Dartspieler die Linie ein paar Zentimeter überschreitet oder nicht schließlich steht hier der Spaß im Vordergrund und nicht das Gewinnen eines Turniers. Es gibt sogar recht preisgünstige Matten, die komplett auf eine Darts Oche verzichten und beziehungsweise höchst minimalistische Angaben auf der Dart Matte machen.

 

Tipps und Tricks für den Kauf

Es gibt also einige Punkte, die Du unbedingt im Hinterkopf behalten solltest, bevor du dich für ein bestimmtes Modell entscheidest. Neben dem Nutzungsort spielt selbstverständlich auch der Preis eine wesentlich Rolle sowie das Verhältnis der Leistung zu diesem. Grundsätzlich gilt zwar, dass Du bei teureren Matten auch mit besseren Leistungen rechnen kannst, jedoch gilt auch hier das alte Sprichwort “Es ist nicht alles Gold was glänzt.” Überlege dir am besten vorab genau, welche Preisregion du anpeilst und welche Erwartungen du an einen Dartteppich hast. So findet du schnell Produkte, die zu deinen Wünschen passen und kannst diese untereinander vergleichen. Gerade beim Kauf im Internet lässt sich jedoch nicht immer feststellen, welche Qualität ein Produkt wirklich hat, denn nicht nur die Wahl des Materials ist wichtig, auch die Verarbeitung sorgt für eine angenehme Nutzung sowie eine lange Lebensdauer.

So lohnt es sich definitiv, wenn du dich vorab ein wenig über ein bestimmtes Produkt informiert und nachguckst, was für Erfahrungen andere Nutzer bereits gemacht haben. Natürlich spielen auch weitere Details für eine Kaufentscheidung eine wichtige Rolle: Dazu zählen unter anderem Länge und Breite, eine passende Farbgebung die zum restlichen Ambiente passt und auch das Gewicht sollte nicht zu gering ausfallen. Wenn du eine hohe Qualität suchst und nicht zu viel riskieren beziehungsweise riskieren möchtest, dann lohnt es sich zu einem Modell der bekannten und erfahrenen Anbieter zu greifen. Diese sind bereits seit vielen Jahrzehnten auf dem freien Markt vertreten und stehen mit ihrem Namen für Langlebigkeit, gute Nutzbarkeit und einfach eine hohe Qualität.

 

Fazit

Du bist auf der Suche nach einer neuen Dart Matte beziehungsweise einem Dartteppich? Dann lohnt es sich definitiv die verschiedenen in Frage kommenden Produkte zu vergleichen. Überlege dir vorab, welche Länge und Breite du benötigst, welches Material am vorteilhaftesten für den gewünschten Einsatz ist, ob eine erhöhte Dart Abwurflinie gewünscht wird und in welcher Preisregion du dich umsehen möchtest. So findest du schnell verschiedene Produkte, die deinen Wünschen entsprechen und kannst diese einfach miteinander vergleichen. Dann steht der Einweihungsfeier mit der neuen Dart Matte nichts mehr im Wege und Du und deine Familie oder Freunde werden mit Sicherheit viel Spaß an deiner neuen Errungenschaft haben.